»Ein gutes Leben

beginnt in der Region«

Politik soll endlich wieder im Tiroler Landtag gemacht werden, nicht in irgendwelchen Hinterzimmern. 

 

Benedikt Lentsch, MA

geb. 07. Dezember 1987 in Zams

Sprecher der neuen SPÖ Tirol für Bildung, Sport, Kultur, Europa und Föderalismus

Seit März 2018 Abgeordneter zum Tiroler Landtag. Als Sprecher des sozialdemokratischen Landtagsklub für Bildung, Sport, Kultur, Europa und Föderalismus bin ich Mitglied in unterschiedlichen Ausschüssen des Tiroler Landtages:

 

  • Ausschuss für Gesellschaft, Bildung, Kultur und Sport

  • Ausschuss für Föderalismus und Europäische Integration

  • Ausschuss für Petitionen

 

POLITIK

Was Politik für mich bedeutet

Politik muss konkrete Lösungsvorschläge zu gesellschaftlichen Problemen entwickeln. Aus meiner Sicht gibt es drei große Handlungsbereiche, mit denen sich die Politik in Zukunft verstärkt beschäftigen sollte: Die Stärkung der Regionen im europäischen Kontext, die Mitgestaltung des Arbeitsmarktes in Zeiten der Digitalisierung sowie eine Politik des Respekts und der Toleranz. 

 

AKTUELLES

Presse:

Covid-19:

SPÖ fordert Absicherung und Aufbruch aus der Krise

SOCIAL MEDIA

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
 

KONTAKT

Ich freue mich über Ihre Fragen, Anregungen und Rückmeldungen!

WAHLKREISBÜRO

Maisengasse 20 (Eingang Schulhausplatz)
 6500 Landeck
 Tirol / Österreich

 

Geschäftsführerin Eda Celik

Telefon: +43 664 258 95 86

E-Mail: eda.celik@spoe-tirol.at

LA Benedikt Lentsch, MA 
  Telefon: +43 676 966 81 98
E-Mail: benedikt.lentsch@tirol.gv.at

LANDTAGSBÜRO

Eduard-Wallnöfer-Platz 3
6020 Innsbruck
Tirol / Österreich

Telefon: +43 512 508 3071
E-Mail: benedikt.lentsch@tirol.gv.at

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Twitter Social Icon

© bernhardsbuero.at